Filter
Höhe
Blütezeit
Blütenfarbe
Licht
Wasser
Blattfarbe
Boden
Ausbreitung
Wuchsform

Ein typischer Vertreter der Mauerpflanzen, die auf den ersten Blick die wasserscheusten Geschöpfen nach den Sukkulenten sind. Tatsächlich verstehen sie es ihre Wurzeln tief durch die Steinfugen zu schicken und dort ungeahnte Wasserreserven anzuzapfen.

Wenn Sie eine Mauer oder einen Steingarten begrünen möchten, berücksichtigen Sie daher, dass dieser Farn durchlässigen Boden braucht, Kies oder gut wasserabziehende Fugen. Dennoch sollte er das erste Jahr gut gegossen werden, solange er noch nicht die für das eigenständige Überleben so wichtige Wurzeln ausgebildet hat. Ist dies mal geschehen, erfreut er Sie für viele Jahre und wird an anderen Stellen von selbst erscheinen.

Verwendung
Zierwert

|

Gruppierung

|

Eignung für Töpfe

Verwendung

| |

Aussehen
Blütenfarbe

Blattfarbe

Höhe

15 cm

Höhe (ohne Blüten)

15 cm

Herbstfarbe

Fruchtschmuck

Ansprüche
Lichtbedarf

|

Wasserbedarf

| |

Bodenart

| |

Wassertiefe

keine Wasserpflanze

Winterhärte

Hitzeresistenz

Pflanzzeit

Frühjahr | Herbst

Schnitt

kein Bedarf

Verhalten
Ausbreitung

Wüchsigkeit

Lebensdauer

Duft

Wuchsform

Sonstiges
Gesundheit

Küche

Essbare Teile

Tierwelt

Vergleichen