Gräserkombination für Herbstzierde

Roter Gräserherbst

Diese 3er-Kombination beginnt ihren dekorativen Höhepunkt im Spätsommer und bleibt bis spät in den Herbst ansehnlich. Die prächtige rot-purpur Herbstfärbung lässt vergessen, dass Blüten meist die Hauptrolle im Garten spielen.Die größte dieser 3 Pflanzen, das Lampenputzergras (Pennisetum orientale ‚Flamingo‘,  erreicht|…

Schön bepflanzte Wegränder

Beetränder ansprechend gestalten

Das Aussehen jeder Pflanzung wird wesentlich von ihrer Kontur bestimmt. Wenn es üppig an den Rändern blüht und strukturstarke Pflanzen dem Beet einen klaren Rahmen verleihen, stellt sich sofort ein wohlgeordneter Gesamteindruck ein.

Strauchrose nach dem Schnitt

Rosenschnitt im Frühling

Das oft gefürchtete Rosenschneiden kann schnell und einfach von der Hand gehen. Mit den richtigen Tricks wird aus diesem „Buch mit sieben Siegeln“ ein praktischer Blog-Post.

Gräserschnitt mit der Heckenschere

Gräser-Schnitt im Frühjahr

Gräser-Schnitt ist viel einfacher als oft behauptet. Lerne, worauf es wirklich ankommt und was nur ein Gärtner-Mythos ist.

Hoch- und Spätsommer-Pflanzung

Diese Pflanzung beginnt ihre volle Wirkung ab Ende Juni zu entfalten. Es blüht noch der Lavendel und das Perlgras, wenn sich die hohen Mannstreue von silbrig in knallblau umfärben. Auch die ersten Sonnenhüte zeigen Blüten.

Kräuter-Hügel für wärmeliebende Pflanzen

Viele unserer Küchenkräuter sind wärmeliebend und sonnenhungrig, und dabei wenig empfindlich gegenüber Trockenheit. Diese Eigenschaften kann man sich zunutze machen und sie gezielt an solche Plätze pflanzen, wo man nur wenig gießen will.

Mediterraner Steingarten

Steingärten gehören zu den schönsten und pflegeleichtesten Formen von Pflanzungen im Garten. Einmal angelegt, können sie weitgehend sich selbst überlassen werden. Über viele Jahre hinweg bereiten sie Freude, Vielfalt und Schönheit.